Deutsche Konsum REIT

20.01.2021

Henkel_Logo_2.png

Region

Sektor

Branche

WKN

ISIN

Börsenwert

Deutschland
Immobilien
Einzelhandel
A14KRD
DE000A14KRD3
730 Millionen Euro

Geschäftsmodell:

Die Deutsche Konsum REIT-AG ist im Bereich der Einzelhandelsimmobilien tätig. So investiert der Konzern in Immobilien und vermietet diese an Einzelhändler weiter. Bevorzugt vermietet die Deutsche Konsum REIT an Unternehmen, welche Waren für den täglichen Bedarf anbieten. Dazu zählen Supermärkte, Discounter, Drogerie- und Baumärkte.

Zu den bekanntesten Mietern zählen ALDI, Lidl, EDEKA, REWE, Norma, Penny, Netto, Real, Kaufland, DM, Rossmann, Fressnapf, KIK, TEDi, Hagebaumarkt, OBI und die Deutsche Post.

Größter Mieter ist die EDEKA Gruppe mit 58 Einheiten.

Fakten:
169 Objekte
950.00 qm Mietfläche
850 Mio. Immobilienwert
66,5 Mio. Mieteinnahmen pro Jahr

Geographisch legt das Unternehmen seinen Fokus auf etablierte Einkaufslagen außerhalb großer Metropolen.

Die Gesellschaft wurde 2008 unter dem Namen Stafford Grundbesitz GmbH gegründet. Im Jahr 2014 gab es einen Formwechsel in eine Aktiengesellschaft. Seit 2016 besitzt das Unternehmen den Status eines REITs (Real Estate Investment Trust). Seitdem firmiert die Gesellschaft als Deutsche Konsum REIT-AG.

Factsheet:

Alle wichtigen Daten im Überblick.

201205_Lenovo_OV.png

20.01.2021

Dividendenfacts:

Dividendenrendite

Wachstum 5 Jahre

Wachstum 10 Jahre

Dividende nicht gesenkt

Dividende gesteigert

Payoutquote Ø 3 Jahre

2,29%
- %
- %
2 Jahre
2 Jahre
30,0%

201205_Lenovo_DH.png

Ausschüttungen:

Die Deutsche Konsum REIT schüttet 1x im Jahr eine Dividende aus.
Der Ausschüttungsmonat ist der März.

Buch Tipps:

Buch Empfehlungen rund um die Themen: Börse, Investieren und Dividenden.

Mehr finden Sie im Bereich Lesenswert:

Weitere Dividenden-Aktien: